Informationen über den Gmade BOM

Einstellungen, Tuning, Probleme und Lösungen

Überblick über die angesprochenen Themen

Es hat sich etwas getan im Crawlerhimmel. Gmade hat mit dem GS02 BOM dem ambitionierten Scaler und Crawler eine echte Kletterliesel beschert. Das Kit mit einer Karosserie wird mit dem Vorderwagen eines amerikanischen Pickups ausgeliefert, im Font des Wagens hat man sich hier für eine offene Rohrkonstruktion entschieden. Gleich beim ersten betrachten wird klar, der Gute ist hinten wirklich mächtig leicht.

Einen Motor, Fernsteuerung oder Servo sucht man , bis auf das eine RTR Modell, hier vergebens, Gmade hat sich entschieden, dass der Käufer hier von Anfang an selber entscheiden kann was er für sein Fahrzeug und seinen Geldbeutel als angemessen empfindet.

Der BOM macht Spass, er mach richtig Spass. Er ist einfach unglaublich agil beim klettern und fährt noch unbeirrt weiter wo einige andere meine Fahrzeuge schon steckenbleiben oder den Berg runterkugeln. Die Enorme Verschränkung die er, gerade bei der Cantileverfederung, im Heck hat machen ihn zu einer echten Bergziege. Wer den BOM sein Eigen nennt wird wissen von was ich hier schreibe.

Ein Dank an "MOST Wanted Printers" und "CML Distribution" die uns bei der Erstellung der Homepage mit Material und Ideen zur Seite standen.

Aktuelle Gmade BOM Modelle und die anderen Gmade Crawler
BOM 01 BOM02 GOM 01 Komodo Sawback

nach oben



UNSER  PARTNER

Dingsign - License Plates

TRAXXAS-TRX4

BOM

TAMICO

Tamico

BERLINSKI

Berlinski

Logo
Facebook-EN